Die Spielberichte der G-Jugend in der Saison 2016/17:

 

G-Jugendturnier in Zwenkau 26.05.2017

 

Teilnehmer

              

 

1.Mannschaft: Lina, Matteo, Eric, Pierre

2.Mannschaft: Sara, Tobias, Niklas, Bruno

 

Tore: Eric,Matteo, Tobias

 

 

Ergebnisse:

Nr.

Mannschaft 1

Mannschafts 2

Ergebnis

1

SSV Markranstädt I

SSV Markranstädt II

2 : 6

2

LSG Leipzig Bienitz I

SG Räpitz

1 : 0

3

Blau-Weiß Großlehna

TSV Eintracht Lützen I

2 : 3

4

TSV Eintracht Lützen II

VfB Zwenkau 02

0 : 4

5

SG Räpitz

SSV Markranstädt II

2 : 4

6

SSV Markranstädt II

LSG Leipzig Bienitz I

8 : 1

7

VfB Zwenkau 02

Blau-Weiß Großlehna

2 : 0

8

TSV Eintracht Lützen I

TSV Eintracht Lützen II

4 : 0

9

Blau-Weiß Großlehna

SG Räpitz

0 : 0

10

SSV Markranstädt I

LSG Leipzig Bienitz I

3 : 2

11

SSV Markranstädt II

TSV Eintracht Lützen II

7 : 0

12

TSV Eintracht Lützen I

VfB Zwenkau 02

1 : 4

13

SG Räpitz

SSV Markranstädt II

2 : 5

14

TSV Eintracht Lützen II

Blau-Weiß Großlehna

1 : 2

15

VfB Zwenkau 02

SSV Markranstädt I

1 : 1

16

LSG Leipzig Bienitz I

TSV Eintracht Lützen I

2 : 2

17

SG Räpitz

TSV Eintracht Lützen II

0 : 2

18

SSV Markranstädt II

VfB Zwenkau 02

2 : 3

19

SSV Markranstädt I

TSV Eintracht Lützen I

0 : 1

20

Blau-Weiß Großlehna

LSG Leipzig Bienitz I

1 : 2

21

VfB Zwenkau 02

SG Räpitz

3 : 0

22

TSV Eintracht Lützen I

SSV Markranstädt II

2 : 4

23

TSV Eintracht Lützen II

LSG Leipzig Bienitz I

2 : 1

24

Blau-Weiß Großlehna

SSV Markranstädt I

1 : 4

25

SG Räpitz

TSV Eintracht Lützen I

0 : 3

26

LSG Leipzig Bienitz I

VfB Zwenkau 02

1 : 3

27

SSV Markranstädt II

Blau-Weiß Großlehna

8 : 0

28

SSV Markranstädt I

TSV Eintracht Lützen II

5 : 0

 

 

Abschlußtabelle:

Platz

Mannschaft

Tore

Pkt.

1. Platz

VfB Zwenkau 02

20 : 5

19

2. Platz

SSV Markranstädt II

40 : 10

18

3. Platz

SSV Markranstädt I

19 : 13

13

4. Platz

Eintracht Lützen I

16: 12

13

5. Platz

SG Leipzig Bienitz

10 : 19

7

6. Platz

Eintracht Lützen II

5 : 23

6

7. Platz

Blau-Weiß Großlehna

6 : 20

4

8. Platz

SG Räpitz

4 : 18

1

 

 

 

Turnier zur Taubenkirmes am 07.05.2017 in Sössen

Teilnehmende Mannschaften

           

Als Anlaß der Taubenkirmes findet jedes Jahr ein Turnier der Bambinis in Gostau statt. Alle teilnehmenden Mannschaften erhalten eine Startprämie von 50 € die für Speisen/Getränke/Eis gedacht ist. Vier Mannschaften hatten sich in das Teilnehmerfeld eingetragen. Dabei waren SV Hohenmölsen, RW Weißenfels, SV Zorbau und der TSV Eintracht Lützen.

Ergebnisse (Lützen):

SSV Hohenmölsen   vs.   TSV Eintracht Lützen   0:0

TSV Eintracht Lützen   vs.   SV Rot-Weiß Weißenfels   0:1

SV Blau-Weiß Zorbau   vs.   TSV Eintracht Lützen    0:8

Die Spiele: Sie haben stark gespielt und hätten im ersten Spiel gegen Hohenmölsen fasst 1:0 gewonnen wenn Matteo in der letzten Minute nachdem er 3 Spieler ausgespielt hat allein vorm Tormann rechts vorbei geschossen hätte. Im zweiten Spiel ging es gegen Weißenfels. Die Rot-Weißen waren sehr stark und unser Team hat bis zur letzten Minute gekämpft. Das 1:0 für WSF viel kurz vor Schluss nach einer Ecke. Im letzten Spiel gegen Zorbau wollten sie unbedingt gewinnen und im direkten Vergleich gegen Hohenmölsen Tore schießen. Von Beginn an harmonierten Eric und Matteo sehr gut zusammen und spielten sich die Bälle im Strafraum zu. Durch Pierre im Tor, Linus und Tobias in der Abwehr konnten wir die Null halten.

Fazit: Obwohl wir nur mit einem Miniteam angereist waren war es eine starke Mannschaftsleistung. Großes Kompliment an alle Spieler. Wir belegten hinter den Weißenfelsern einen hervorragenden 2. Platz .

Lützen: von links Tobias Ronneberger, Linus Opolka, Trainer Silvio Theile, Matteo Theile (4 Tore), Pierre Tetzner im Tor, Eric Moritz (3 Tore) 

Turbine Hallencup am 01.04.2017 in Halle

Teilnehmende Mannschaften

Gruppe A

      

 

Gruppe B   

      

Ergebnisse Vorrunde:

Spiel-Nr.

St.

Mannschaft 1

Mannschafts 2

Ergebnis

1

A

Turbine Halle I

Bornaer SV

1 : 0

2

B

MSV Eisleben

Turbine Halle II

1 : 0

3

A

TSV Eintracht Lützen

SV Stassfurt 09

1 : 0

4

B

SV Dessau 05

SG Leipzig Bienitz

0 : 0

5

A

Hallescher FC

Turbine Halle I

2 : 0

6

B

VfL Halle 1896

MSV Eisleben

0 : 2

7

A

SV Stassfurt 09

Bornaer SV

1 : 0

8

B

SG Leipzig Bienitz

Turbine Halle II

1 : 0

9

A

Hallescher FC

TSV Eintracht Lützen

1 : 0

10

B

VfL Halle 1896

SV Dessau 05

0 : 2

11

A

SV Stassfurt 09

Turbine Halle I

0 : 3

12

B

SG Leipzig Bienitz

MSV Eisleben

0 : 1

13

A

Bornaer SV

Hallescher FC

0 : 4

14

B

Turbine Halle II

VfL Halle 1896

2 : 0

15

A

Turbine Halle I

TSV Eintracht Lützen

1 : 0

16

B

MSV Eisleben

SV Dessau 05

2 : 0

17

A

Hallescher FC

SV Stassfurt 09

2 : 0

18

B

VfL Halle 1896

SG Leipzig Bienitz

0 : 3

19

A

TSV Eintracht Lützen

Bornaer SV

1 : 0

20

B

SV Dessau 05

Turbine Halle II

4 : 0

Abschlusstabellen Vorrunde:

Staffel A

Pkt. 

Tore

Diff.

 

Staffel B

Pkt. 

Tore

Diff.

1. Hallescher FC

12

9:0

+9

 

1. MSV Eisleben

12

6:0

+6

2. Turbine Halle I

9

5:2

+3

 

2. SV Dessau 05

7

6:2

+4

3. Eintr. Lützen

6

2:2

0

 

3. SG Leipzig-Bienitz

7

4:1

+3

4. SV Stassfurt 09

3

1:6

-5

 

4. Turbine Halle II

3

2:6

-4

5. Bornaer SV

0

0:7

-7

 

5. VfL Halle 1896

0

0:9

-9

Ergebnisse Finalrunde:

Spiel um Platz 9

Bornaer SV

VfL Halle 1896

2:0

Spiel um Platz 7

SV Stassfurt 09

Turbine Halle II

3:0

Spiel um Platz 5

TSV Eintracht Lützen

SG Leipzig-Bienitz

1:0

Spiel Platz 3

Turbine Halle I

SV Dessau 05

3:0

Finale

Hallescher FC

MSV Eisleben

4:1

Abschlußtabelle:

Platz

Mannschaft

Logo

1. Platz

Hallescher FC

 

2. Platz

MSV Eisleben

3. Platz

Turbine Halle I

4. Platz

SV Dessau 05

5. Platz

TSV Eintracht Lützen

6. Platz

SG Leipzig-Bienitz

7. Platz

SV Stassfurt 09

 

8. Platz

Turbine Halle II

9. Platz

Bornaer SV

10. Platz

VfL Halle 1896

 

für Lützen spielte: Lina Pätz, Sara Wandke, Matteo Theile, Eric Moritz, Felix Jäger, Linus Opolka, Tobias Ronneberger, Bruno Kluge

Vorrunde HKM G-Jugend am 04.03.17  in Hohenmölsen

Teilnehmer

           

     

Spiel-Nr.

Mannschaft 1

Mannschafts 2

Ergebnis

1

FC ZWK Nebra

SG Leißl./Schönb./Possenhain

3 : 0

2

JSG Naumburg II

GW Langendorf I

0 : 2

3

SG Freyburg/Bad Kösen

RW Weißenfels II

1 : 1

4

TSV Eintracht Lützen

FC ZWK Nebra

0 : 1

5

SG Leißl./Schönb./Possenhain

JSG Naumburg II

0 : 3

6

GW Langendorf I

SG Freyburg/Bad Kösen

1 : 0

7

RW Weißenfels II

TSV Eintracht Lützen

0 : 0

8

FC ZWK Nebra

JSG Naumburg II

1 : 0

9

SG Freyburg/Bad Kösen

SG Leißl./Schönb./Possenhain

3 : 0

10

TSV Eintracht Lützen

GW Langendorf I

0 : 0

11

RW Weißenfels II

FC ZWK Nebra

0 : 1

12

JSG Naumburg II

SG Freyburg/Bad Kösen

0 : 1

13

SG Leißl./Schönb./Possenhain

TSV Eintracht Lützen

0 : 3

14

GW Langendorf I

RW Weißenfels II

0 : 0

15

FC ZWK Nebra

SG Freyburg/Bad Kösen

0 : 0

16

TSV Eintracht Lützen

JSG Naumburg II

1 : 0

17

RW Weißenfels II

SG Leißl./Schönb./Possenhain

3 : 0

18

GW Langendorf I

FC ZWK Nebra

1 : 0

19

SG Freyburg/Bad Kösen

TSV Eintracht Lützen

3 : 1

20

JSG Naumburg II

RW Weißenfels II

0 : 2

21

SG Leißl./Schönb./Possenhain

GW Langendorf I

0 : 3

Bilder vom Spiel gegen RW Weißenfels II

Abschlußtabelle:

Platz

Mannschaft

Logo

Tore

Pkt.

1. Platz

GW Langendorf I

7 : 0

14

2. Platz

FC ZWK Nebra

6 : 1

13

3. Platz

SG Freyburg/Bad Kösen I

8 : 3

11

4. Platz

RW Weißenfels II

6 : 2

9

5. Platz

TSV Eintracht Lützen

5 : 4

8

6. Platz

JSG Naumburg II

3 : 7

3

7. Platz

SG Leißling/Schönburg/

Possenhain II

0 : 18

0

2. Sparkassenhallencup am 22.01.2017 in Lützen

Teilnehmende Mannschaften

     

Nach der erfolgreichen Durchführung im Jahr 2016 hatte der TSV Eintracht Lützen wieder eingeladen zum 2.Sparkassenhallencup. Als Teilnehmer konnte die SG Spergau die SG Leipzig-Bienitz und der VfB Großgörschen gewonnen werden. Wir hatten auf Grund von Krankheit und weitere Ausfälle nur eine Spielstärke von 1:4. Alle Gegner die gegen uns antraten spielte dann auch entsprechend, vielen Dank dafür. Die Spielzeit betrug 7 Minuten und es wurde eine Hin- und Rückrunde gespielt.

Ergebnisse Hinrunde:

Spiel-Nr.

Mannschaft 1

Mannschafts 2

Ergebnis

1

SG Spergau

SG Leipzig Bienitz

0 : 0

2

TSV Eintracht Lützen

VfB Großgörschen

0 : 1

3

SG Spergau

TSV Eintracht Lützen

2 : 0

4

SG Leipzig Bienitz

TVfB Großgörschen

0 : 0

5

SG Spergau

VfB Großgörschen

1 : 0

6

SG Leipzig Bienitz

TSV Eintracht Lützen

3 : 0

 

einige Bilder von den Hinspielen:

1. Spiel: SG Spergau  vs. SG Leipzig-Bienitz

2. Spiel: TSV Eintracht Lützen  vs. VfB Großgörschen

Ergebnisse Rückrunde:

Spiel-Nr.

Mannschaft 1

Mannschafts 2

Ergebnis

1

SG Leipzig Bienitz

SG Spergau

1 : 0

2

VfB Großgörschen

TSV Eintracht Lützen

1 : 0

3

TSV Eintracht Lützen

SG Spergau

0 : 2

4

TVfB Großgörschen

SG Leipzig Bienitz

1 : 0

5

VfB Großgörschen

SG Spergau

0 : 0

6

TSV Eintracht Lützen

SG Leipzig Bienitz

0 : 4

 

einige Bilder von den Rückspielen:

3. Spiel:   SG Leipzig-Bienitz   vs. VfB Großgörschen

4. Spiel: TSV Eintracht Lützen  vs. VfB Großgörschen

Abschlusstabelle:

Staffel A

Pkt. 

Tore

Diff.

1. SG Leipzig-Bienitz

11

8:1

+7

2. SG Spergau

11

5:1

+4

3. VfB Großgörschen

11

3:1

+2

3. TSV Eintracht Lützen

0

0:13

-13

 

Fazit: Den Kindern hat es großen Spaß gemacht, sie haben gekämpft, gerackert und waren mit einer Begeisterung dabei. Dieses mal hatte man sich für die Jugendtore entschieden und somit vielen sehr viele Tore. Die SG Leipzig-Bienitz hatte sich knapp, auf Grund des besseren Torverhältnisses, durchgesetzt und Dank Ihrer Fans kam eine Superstimmung in die Kurt Krötzsch Sporthalle. Auch die Spieler jubelten nach jedem erzielten Tor schon wie die Profis. Zum Schluß bekam jeder Teilnehmer eine Medaille, die Mannschaft einen Pokal und es wurden der Beste Torwart, der Beste Spieler sowie der Torschützenkönig ausgezeichnet. Die Kinder sind Stolz und mit breiter Brust wieder nach Hause gefahren. Ein Großes Dankeschön an die Sparkasse die durch Sandra Wittwar vertreten war. Sie übergab die Pokale und stellte sich bereitwillig dann mit den Kids für die Siegerfotos. Auch allen Helfern die für ein gutes gelingen ihren Beitrag dazu abgegeben haben ein ganz großes Dankeschön. Einige Bilder und die Würdigung der Helfer könnt Ihr hier später nachlesen.

   

Bester Spieler: Pepe Güttel (VfB Großgörschen); Bester Torwart: Lina Pätz (TSV Eintracht Lützen); Bester Torschütze: Leopold Fleischer (SG Leipzig-Bienitz)

 

TSV Eintracht Lützen

Lützen: Jannik Stachera, Luke Krüger, Eric Moritz, Bruno Kluge, Lina Pätz

G-Jugendturnier in Leipzig Bienitz

 

Teilnehmer

              

Nach der Spielrunde in Markranstädt ging es heute zum Turnier nach Rückmarsdorf. Gastgeber war die Mannschaft von Leipzig Bienitz. 8 Mannschaften hatten gemeldet, wobei der Gastgeber, Räpitz und Markranstädt mit 2 Mannschaften angetreten sind. Gespielt wurde jeder gegen jeden, Spielzeit 8 Minuten, Spielstärke 1:5.

 

Ergebnisse:

Nr.

Mannschaft 1

Mannschafts 2

Ergebnis

1

SSV Markranstädt I

SG Räpitz I

1 : 1

2

TSG Blau-Weiß Großlehna

TSV Eintracht Lützen

0 : 4

3

LSG Leipzig Bienitz I

SSV Markranstädt II

1 : 0

4

SG Räpitz II

LSG Leipzig Bienitz II

2 : 0

5

TSV Eintracht Lützen

SSV Markranstädt I

1 : 2

6

SG Räpitz I

TSG Blau-Weiß Großlehna

1 : 0

7

LSG Leipzig Bienitz II

LSG Leipzig Bienitz I

1 : 2

8

SSV Markranstädt II

SG Räpitz II

0 : 0

9

LSG Leipzig Bienitz I

TSV Eintracht Lützen

2 : 2

10

SSV Markranstädt I

TSG Blau-Weiß Großlehna

1 : 0

11

SG Räpitz I

SG Räpitz II

4 : 2

12

SSV Markranstädt II

LSG Leipzig Bienitz II

2 : 1

13

TSV Eintracht Lützen

SG Räpitz I

2 : 0

14

SG Räpitz II

LSG Leipzig Bienitz I

0 : 2

15

LSG Leipzig Bienitz II

SSV Markranstädt I

0 : 1

16

TSG Blau-Weiß Großlehna

SSV Markranstädt II

0 : 0

17

TSV Eintracht Lützen

SG Räpitz II

4 : 0

18

SG Räpitz I

LSG Leipzig Bienitz II

2 : 0

19

SSV Markranstädt I

SSV Markranstädt II

5 : 0

20

LSG Leipzig Bienitz I

TSG Blau-Weiß Großlehna

2 : 0

21

LSG Leipzig Bienitz II

TSV Eintracht Lützen

2 : 5

22

SSV Markranstädt II

SG Räpitz I

0 : 0

23

SG Räpitz II

TSG Blau-Weiß Großlehna

0 : 0

24

LSG Leipzig Bienitz I

SSV Markranstädt I

1 : 4

25

TSV Eintracht Lützen

SSV Markranstädt II

2 : 1

26

TSG Blau-Weiß Großlehna

LSG Leipzig Bienitz II

2 : 0

27

SG Räpitz I

LSG Leipzig Bienitz I

0 : 0

28

SSV Markranstädt I

SG Räpitz II

4 : 0

 

Unsere Spiele: Wir kamen sehr gut ins Turnier, denn gleich im ersten Spiel gegen Großlehna gelangen uns 4 Tore durch Matteo und Eric. Unsere Torfrau Lina mußte nicht einmal den Ball aus dem Tor holen. Dann ging es gegen den Favoriten die 1. Mannschaft aus Markranstädt. Nach großem Kampf verloren wir das Siel knapp mit 1:2. Torschütze für uns war Matteo. Es sollte unsere einzige Niederlage im Turnier sein. Nach einem 2:2 gegen die 1. Vertretung vom Gastgeber war unsere Bilanz ausgeglichen. Die Tore erzielten Sara und Eric für unsere Mannschaft. Jetzt fehlte noch die erste Räpitzer Mannschaft.  Auch hier konnten wir überzeugen und waren mit 2 Toren von Matteo mit 2:0 erfolgreich. Nun kamen jeweils die zweiten Mannschaften an die Reihe und wir hatten uns so richtig warm geschoßen. Los ging es gegen Räpitz die wir mit 4:0 durch Tore 3x Matteo und 1x Eric besiegen konnten. Danach war Leipzig Bienitz dran und auch hier konnten wir voll überzeugen. Endstand 5:2 nach Toren von 3x Matteo und 2x Eric. Nun hatten wir noch ein Spiel zu absolvieren und wollten wie zu Beginn mit einem Sieg gegen Markranstädt das Turnier beenden. Auch das gelang der gut aufgelegten Mannschaft. Unser Angriff Matteo und Eric teilten die Tore unter sich auf. Da die Abwehr Bruno und Malte sehr gut Stand und unsere Torfrau Lina erneut keinen Gegentreffer hinnehmen mußte sowie Sara überall rumwirbelte gewannen wir auch dieses Spiel mit 2:0.

Tolle Leistung aller Spieler und mit 20 Toren die meisten im Turnier erzielt, so konnten wir mit einem hervorragendem 2. Platz die Heimreise antreten.

Abschlußtabelle:

Platz

Mannschaft

Logo

Tore

Pkt.

1. Platz

SSV Markranstädt I

   

18 : 3

19

2. Platz

TSV Eintracht Lützen

 

20 : 7

16

3. Platz

SG Leipzig Bienitz I

 

10 : 7

14

4. Platz

SG Räpitz I

 

8 : 5

12

5. Platz

SSV Markranstädt II

  

3 : 9

6

6. Platz

TSG Blau-Weiß Großlehna

  

2 : 8

5

7. Platz

SG Räpitz II

  

4 : 14

5

8. Platz

SG Leipzig Bienitz II

  

4 : 16

0

es spielten:  

Tor Lina; Verteidiger Bruno und Malte; Angriff Matteo (12 Tore) und Eric (7 Tore); Überall Sara (1 Tor)

 

Bericht: R. Stark

1. G-Jugendspielrunde in Markranstädt


Unsere Mannschaft:
Eric, Lina, Matteo, Bruno, Linus und Sara

 

              

Links: Aufstellung der Mannschaften           Rechts: Abklatschen nach dem Spiel gegen Großlehna


Unsere Ergebnisse:
TSV Eintracht Lützen (ET) - SG Räpitz  1:0 
SSV Markranstädt II - TSV Eintracht Lützen  2:0 
TSV Eintracht Lützen - SSV Markranstädt I  0:3 
TSG Blau Weiß Großlehna - TSV Eintracht Lützen   0:0 
SG Bienitz - TSV Eintracht Lützen (Sara)  0:1 


Unsere Platzierung:
4.Platz


Siegerehrung

 

Spielberichte der G-Jugendmannschaft Saison 2015/16 findet Ihr im Archiv